Abrechnung

 

Meine therapeutischen Leistungen werden grundsätzlich nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker, GebüH 1985, abgerechnet. 

 

Meine Rechnungsstellung erfolgt zum Ende eines Monats und wird über eine Abrechungsstelle für Heilpraktiker abgerechnet. Sie müssen Ihre Rechnung also nicht sofort und in bar begleichen. 

 

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen keine Kosten für einen Heilpraktiker. Sie müssen die Kosten daher selbst tragen.

 

Zusatzversicherung 

Bei einigen Versicherungsgesellschaften werden Pakete angeboten, die auch die Behandlung beim Heilpraktiker mit einschließen. Ich habe bislang durchweg gute Erfahrungen mit diesen Zusatzversicherungen gemacht und kann Sie daher empfehlen. Die Kosten für den Heilpraktiker werden i.d.R. voll oder z.B. zu 80% je nach Vertrag übernommen. 


Privatversicherte

Die Behandlungskosten werden ganz oder teilweise übernommen, wenn der Heilpraktiker im Vertrag mit versichert ist. Das können Sie aber auch in Ihrem Vertrag nachlesen oder bei Ihrer Versicherung erfragen. 

 

Beihilfestellen 

Häufig wird die Hälfte der Kosten übernommen, wenn die Rechnung auf der Grundlage der Beihilfetarife erstellt worden ist. Das erledigt mein Abrechnungsprogramm automatisch und korrekt. 

 

Behandlungstermine

Da ich eine reine Bestellpraxis führe, gibt es für Sie auch keine Wartezeiten. Alle Termine werden verbindlich reserviert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Martin Hüwel Heilpraktiker

Gesundheitspraxis im Nürbanum

Allersberger Str. 185

Nürbanum

Gebäude F, 1. OG
90461 Nürnberg

 

Sprechstunden n. Vereinbarung

Tel.:  +49 911 600 76 51

 

info(at)praxis-huewel(dot)de

 

 

Letzte Aktualisierung:

09.10.2018

.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Gesundheitspraxis im Nürbanum